Es ist Herbst ...

aber das hat ja auch `was!

Also nicht verzagen, die schönen, nicht mehr so warmen Sonnenstunden besonders genießen und "Vorsorge" für die Regenschauer treffen.

Für das gemütliche Nachmittags- oder Abendprogramm oder für Zwischendurch hat die Zweigstelle natürlich viele Medien parat: Tonies, CDs, DVDs, Zeitschriften, Konsolenspiele und vor allem Bücher für Groß und Klein gegen Trübsinn und Langeweile.

Haben Sie schon die Neuerwerbungen entdeckt?

 

 

Ferienschließzeiten

In den Herbstferien - 25. Oktober bis 05. November 2021 - bleibt die Zweigstelle jeweils am Mittwochvormittag wegen des Ferienprogrammes geschlossen:

Am 27.10. und 03.11. ist erst ab 13 Uhr geöffnet.

 

Buchtipps des Monats

 

"Der Buchspazierer" ein Wohlfühl-Roman von Carsten Henn

Es sind spezielle Kunden, denen der Buchhändler Carl Christian Kollhoff die bestellten Bücher nach Hause bringt, abends nach Geschäftsschluss, auf seinem Spaziergang durch Stadt. Diese Menschen sind für ihn fast wie Freunde, und er ist ihre wichtigste Verbindung zur Welt. Als Kollhoff überraschend seine Anstellung verliert, bedarf es der Macht der Bücher und eines neunjährigen Mädchens, damit sie alle, auch er selbst, den Mut finden, aufeinander zuzugehen …  



"Der Tag, an dem die Oma das Internet kaputt gemacht hat" von Marc-Uwe Kling

Das gibt's doch gar nicht, oder? Oma hat das Internet kaputt gemacht. Und zwar das ganze, auf der ganzen Welt! Tiffany, Max und Luisa kommen aus dem Staunen gar nicht mehr raus, denn tatsächlich geht nun gar nichts mehr! Zuerst ist das ganz schön komisch, denn plötzlich haben alle Zeit. Doch dann wird es richtig gemütlich, obwohl das Internet nicht funktioniert – oder vielleicht auch gerade deshalb.